Ayurveda Massage / Massagen von Kopf bis Fuß

Matthias Lange / Ayurveda-Masseur und Therapeut, examinierter Krankenpfleger

   



 Homepage 

 Über Ayurveda 

 Über mich 

 Für Firmen 

 Ayurveda-Massage 

 Spezialbehandlungen 

 Ayurveda-Kur 

 Preise/Gutscheine 

 Wegbeschreibung 

 Links 

 Impressum 

 Bildergalerie 






         

Matthias Lange / Absolvent der europäischen Akademie für Ayurveda, Mitglied im Verband europäischer Ayurveda Therapeuten (VEAT)

 

 

 

 


Im Folgenden erhalten Sie einen Nur-Text-Überblick über den Inhalt von AYU-MASSAGE.DE, falls beispielsweise Ihr Browser Javascript blockiert
und Sie daher die Funktionalität der Website nur eingeschränkt nutzen können. In diesem Fall können Sie alternativ die folgenden Text-Links 
auch direkt zur Navigation durch die Website benutzen.

Ayurveda-Massage
, Informationen und Beratung zur Gesundheitsvorsorge:
Ayurveda ist die Jahrtausende alte indische Lehre vom Leben. Ziel ist es, die Gesundheit zu erhalten und zu stärken. Ayurveda erklärt, wie Körper, Geist und 
Seele in Balance gehalten werden können, wie der Mensch ausgeglichen, gesund und glücklich leben kann, wie Krankheiten erkannt und vermieden werden und 
wie sie zu behandeln sind. Die Massage ist ein Teil des komplexen Wissens über das Leben, das Ayurveda beschreibt. Ayurveda-Massagen fördern 
die Entspannung von Körper und Geist, lassen uns „auftanken“ und neue Kraft schöpfen für Freizeit und Beruf.

Über mich:
Seit 1997 bin ich als examinierter Krankenpfleger in verschiedenen Kliniken (Schwerpunkt Onkologie) und im ambulanten Bereich tätig. 
Mein Interesse an Ayurveda wurde 2003 während einer Reise durch den Süden Indiens geweckt und ließ mich seither nicht mehr los.
2004 folgte dann bereits die Ausbildung zum Ayurveda-Masseur an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein. 2009 Ausbildung zum
Ayurveda-Therapeuten bei Andreas Schwarz im Allgäu. Weiterbildungen: Pflegerische Schmerztherapie (2004-5 bei ASB Köln),
Ayurvedische Rückentherapie (2006 bei Karin Bachmaier), Rücken-Gymnastik (2007-9 bei Dr. Smithek). Mein Ziel: durch kraftvolle und 
entspannende Massagen ursprüngliches Ayurveda mit südindischen Einflüssen authentisch zum Ausdruck zu bringen.

Für Firmen:
Motivierte und ausgeglichene Mitarbeiter/innen sind die Basis für jeden gut funktionierenden Betrieb! Wir helfen, das Wohlbefinden zu fördern, 
Rückenbeschwerden zu vermeiden, Motivation und Fitness der Mitarbeiter/innen zu erhöhen. Unser Programm umfasst entspannende Massagen am 
Arbeitsplatz  in Kombination mit aufbauender Rückengymnastik. Verspannte Muskeln werden gelockert, verkürzte gedehnt, geschwächte wieder 
aufgebaut. Ich habe aus meiner Praxis für Ayurveda-Massage dazu das Konzept für 15 bis 30-minütige Massagen direkt am Arbeitsplatz 
entwickelt, die jeweils speziell auf den Ihren Betriebs- und Belegschafts- Bedarf zugeschnitten sind. Das von den gesetzlichen Krankenkassen 
anerkannte Rückentraining wird mit bis zu 80% bezuschusst!

AYURVEDA-MASSAGE
Informationen zur Massage: Lassen Sie sich verwöhnen, gewinnen Sie Ihre innere Balance zurück, tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Ayurveda-Massagen. 
Durch die Massage werden die Reinigungs- und Selbstheilungskräfte des Organismus unterstützt, Blockaden können sich lösen, Körper und Geist dürfen entspannen.
Nach der Massage darf ein zarter Ölfilm auf der Haut verbleiben. Deshalb bitte zur Massage problemlos waschbare Kleidung mitbringen und ausreichend Zeit einplanen.
  Zur angegebenen Massagedauer bitte 20 bis 30 Minuten mehr Zeit für ein kurzes Vorgespräch und zum Nachruhen einplanen. Im persönlichen Gespräch wird das
 individuelle  Massageprogramm festgelegt. Spezielle Kräuteröle verwende ich nach Absprache. Auf Wunsch biete ich auch warme Packungen an. Zusätzlich berate ich 
Sie über die Anwendung von Kräutertees aus einheimischen Heilpflanzen. 

Mukabhyanga: Kopf- und Gesichts-Massage mit erlesenen Ölen. 
Erlesene Öle pflegen Gesicht, Kopfhaut und Haare. Die feine Muskulatur des Gesichts wird sanft ausgestrichen.

Pristabhyanga: Rücken-Massage mit warmem Öl und gezieltem Ausstreichen. 
Mit warmem Öl und gezieltem Ausstreichen kann sich die Rücken-Muskulatur perfekt regenerieren. Durch ausgesuchte Massage-Öle und abwechselnde 
Massage-Griffe werden  körpereigenene Energien aktiviert, so dass sich verspannte Muskeln wieder in das Gesamtgefüge des Rückens einfinden können.

Padabhyanga: Ayurvedische Fuß-Massage, traditionell mit Ghee. 
Die Füße tragen uns durch's ganze Leben und finden dafür wenig Beachtung. Die ayurvedische Fußmassage, traditionell mit Ghee durchgeführt, gibt den Füßen 
durch belebende und  entspannende Massagegriffe Kraft und Stabilität. Entspannung für Kopf und Fuß.

Abhyanga: Ganzkörper-Massage zum Entspannen, Ausgleichen, Vitalisieren. 
Dazu wird bei der Ganzkörper-Massage warmes Öl über den gesamten Körper verteilt und vom Kopf bis zu den Füßen einmassiert. 
Die Körperwahrnehmung wird gestärkt und der Energiefluss im ganzen Körper angeregt.

Ayurveda-Massage zum Kennenlernen: 
Mein Probier-Angebot. Lernen Sie die ganzheitliche Kraft der Ayurveda-Massage kennen! 
Zum Ausprobieren biete ich Ihnen eine 20-minütige Teilmassage für 15 Euro an.

SPEZIALBEHANDLUNGEN
Upanaha Sveda bedeutet intensive Rückenmassage mit kräftigen Ölen zu Beginn. Daran anschließend „Fango": Die warme Packung 
aus einer Kräuterpaste hilft, Verspannungen zu lindern, die Bandscheiben zu kräftigen und die Rückenmuskulatur zu stärken.

Pulver, Peeling, Kräuter und Sesamöl für Kopf, Haut und Körper: Udvartana beginnt mit einer Kopfmassage, 
anschließend eine kurze Ganzkörpermassage mit Sesamöl. Danach wird eine individuell zubereitete Paste aus Öl und Kräutern einmassiert. 
Die Haut wird gereinigt und geglättet. Der ganze Körper wird vitalisiert. Die abschließende Schwitzbehandlung rundet das Massage-Erlebnis ab.

Shirodara: Öl-Stirnguss als Tiefenentspannung für den Geist bringt die klassische Öl-Stirnguss-Massage, bei der warmes Öl in sanftem Strahl 
über den Kopf fließt. In tiefer Entspannung kann der Geist seine Reise beginnen. Der Massage geht ein ausgiebiges Vorgespräch voran.

Die traditionelle Ganzkörper-Massage aus Kerala im Süden Indiens beginnt mit einer Kopfmassage im Sitzen. Dann: erlesenes Öl über den ganzen 
Körper verteilt, einmassiert, Muskeln ausgestrichen, Gelenke bewegt. Durch Anregung von Energiepunkten und -bahnen (Marmas und Nadis) können 
Blockaden gelöst und Vitalität gestärkt werden. Die abschließende Schwitzbehandlung rundet das Massage-Erlebnis ab.

Kizhli - die Intensiv-Massage mit dem Kräuterbeutel: Bei Khizli wird ein Kräuterbeutel frisch zubereitet und in Öl erhitzt. Gezielt werden bestimmte 
Bereiche des Körpers erwärmt, massiert und ausgestrichen. Das beste Ergebnis wird durch 3 bis 5 Behandlungen in Folge erzielt. 
Erstbehandlung ca. 60 Min. à 55 €, Folgebehandlung ca. 50 Min. à 39 €.

Svedana - die klassische ayurvedische Schwitzbehandlung: Traditionell folgt auf die Ganzkörper-Massage eine kurze „Schwitzkur". Durch die Wärme 
öffnen sich die Hautkanäle, so dass gelöste Schlacken besser ausgeschieden werden können. Das Massage-Öl dringt besser ein und entfaltet seine 
intensive Wirkung. Das Schwitzen reinigt und unterstützt die Vitalisierung.

Ayurveda-Kur, das „kleine Kurprogramm" als aktuelles Angebot: 
Es ist geplant, dieses Angebot noch auszubauen und auch mehrtägig auszuweiten. Momentan verbringen Sie im kleinen Kurprogramm einen 
halben Tag in meiner Praxis. Wir nehmen uns Zeit für ein Vorgespräch (ca. 1 Std.), bei dem wir Ihre individuelle Konstitution bestimmen. Sie 
lernen, sich (Ihren Körper und Geist) besser zu verstehen und können daraus Empfehlungen ableiten, was Ihrer persönlichen Gesundheit zu- 
und was ihr abträglich ist. Dies wird konkret auf Ernährung, Gewohn heiten und Tagesablauf bezogen und somit praktisch nachvollziehbar.
In diesem Gespräch stellen wir so Ihr persönliches Massage-Programm auf und wählen das passende Massage-Öl aus. 

Meine Preise, Ihre Gutscheine:
Teil-Massagen: 30 Minuten für 29 €, 45 Minuten für 39 €; Ganzkörper-Massagen: 60 Minuten für 49 €, 90 Minuten für 69 €, 120 Minuten für 89 €; 
Stöbern Sie nach mehr Details zu den einzelnen Massagen unter [Ayurveda-Massage] und [Spezialbehandlungen]!
Alle Massagen sind auch als Gutschein erhältlich: Rufen Sie mich an und holen Sie Ihren Gutschein persönlich ab oder überweisen Sie den Betrag Ihrer 
Wahl (ab 25 €) und ich schicke Ihnen den Gutschein mit dem Namen des/der Beschenkten und der Dauer der gewählten Massage umgehend zu.
Sie haben freie Wahl: Mukabhyanga, Pristabhyanga, Padabhyanga, Abhyanga, Upanaha Sveda, Udvartana, Shirodara, Kerala, Kizhli, Svedana... 
Beachten Sie auch den Extra-Posten [Ayurveda-Kur]! 

Ayurveda-Massage, Massagen von Kopf bis Fuß - und wie Sie zu uns finden: 
Karlstein liegt am Main an der B 8 zwischen Aschaffenburg und Hanau, mit Anschluss an A 45 (Gießen-A'burg) sowie A 3 (Frankfurt-Nürnberg). In unserem 
Ortsteil Dettingen haben wir auch einen Bahnhof gleich gegenüber und zudem gute Busverbindungen nach Hanau, Aschaffenburg und Alzenau.

Extra für Ihre Feier: Schwedenfeuer!
Mit stimmungsvollen Schwedenfackeln machen Sie Ihre Feier zu etwas ganz Besonderem. Sie planen eine Veranstaltung im Freien? Mit Schwedenfackeln 
in verschiedenen Größen und Ausführungen verwandeln wir die abendliche Dunkelheit in wärmendes Licht. Ihr einzigartiges Abbrennen zieht vom Anzünden bis 
zum vollen Entflammen stets Neugierige auf der Suche nach Wärme und Gesellschaft an und verwandelt den Ort in einen Platz, wie er schon seit Jahrtausenden 
immer wieder von Menschen geschaffen und gesucht wird. Licht und Schatten, Wärme und Verwandlung. 

Zum Impressum gelangen Sie über einen Klick hier. Alle Rechte vorbehalten.